Donnerstag, 4. Februar 2010

von schwedischer mode und selbstgemachten pullis

Am Montag war ich mit ein paar Freundinnen in der Stadt und wir haben nach unsren Faschingskostümen geschaut. Das haben wir gleich mit einem Besuch beim Schweden verbunden und haben einen Abstecher im H&M gemacht. Eigentlich hatte ich ja wie so oft garnicht vor mich in das ein oder andere Teil zu verlieben. Leider ist es doch passiert und ich muss euch (noch nicht ganz) meine beiden Lieblinge präsentieren:



Wer regelmäßiger Leser meines Blogs ist dem wird vielleicht auffallen dass ich von der linken Strickjacke schonmal berichtet habe. Aber sie geht mir einfach nicht aus dem Kopf und ich glaube ich muss sie einfach haben! Und der rechte Parka sieht einfach perfekt an meinem Körper aus! So als wäre er extra für mich gemacht, an dem führt also einfach kein Weg vorbei. Die Farbe auf dem Bild gefällt mir jedoch nicht, bin noch am überlegen ob ich ihn in olivgrün oder in blau haben möchte.

Außerdem:
Ich war gestern Abend mal wieder am herum schnüffeln auf anderen Blogs und habe bei meiner Namensvetterin Lisa die Anleitung zu einem unglaublich schönen DIY-Pulli gesehen.

Ich denke, dass ich mich demnächst an die Arbeit machen werde. Weiß jemand vielleicht woher man solche Schulter Applikationen günstig finden kann?

Kommentare:

  1. ah, das shirt habe ich auch gesehen, in der jolie glaube ich.
    neben schule, fahrschule und freund findet man gar nicht immer zeit zum bloggen :/
    Maja

    AntwortenLöschen
  2. Der Parka ist wirklich toll :) in blau kann ich ihn mir seeeehr gut vorstellen! Und wenn er doch so gut passt... dann nichts wie ran ;)
    Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Ich hab' keine Auto und außerdem wäre das Autofahren noch um einiges teurer als die 55€, die meine Fahrkarte monatlich kostet. (;

    AntwortenLöschen
  4. den parka wollt ich mir eventuel auch holen. er ist einfach sooooo schön :)
    das vorgestellte diy ist ein traum! ich will auch ;)
    liebe grüße

    AntwortenLöschen
  5. Das ist er! Meine Mutter die ein echter Wintertyp ist freut sich schon auf den Sommer und das heißt was :O ..
    Liebe Grüße ;*

    AntwortenLöschen
  6. der DIY-Pulli ist mal wirklich ausgefallen und sieht nicht wie die typischen selbstgemachten Dinge aus.
    In Frankfurt gibt es einen echt guten Bastelbedarf (kleiner holzgraben)der super viele Appliaktionen hat bzw. einen Kurzwarenladen (Stiftstraße).

    Hab gelesen, dass Du auch öfters in FFM bummeln bist - falls Du noch den ein oder anderen Tipp suchst, wir stellen ausgefallene Stadtgeheimnisse auf http://www.mycitysecret.com vor. Würde mich über Dein Feedback freuen.

    Liebe Grüße
    Sylvia

    AntwortenLöschen
  7. Diese Jacke habe ich mir auch gekauft !
    Ich liebe sie so abgöttisch !
    Die strickjacke gefällt mir auch :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen